Renate Litschko
Wege in das neue Zeitalter 

Über-Mich-Seite

Ich lebe in Bochum und war bis 2011 als Physiotherapeutin tätig.

Fort- und Ausbildungen in Energiearbeit, Coaching und im spirituellen Bereich:

1990 Psychoenergetik I + II im Nagal-Institut, Bochum, bei Prof. Niesel

1990 Radiästhesie I im Nagal-Institut, Bochum, bei Prof. Niesel

1991 Reiki 1. Grad bei Jürgen Kindler in Frankfurt

1992 Reiki 2. Grad bei Christel Fipp in Tecklenburg

1997 Einführung NLP

1998 NLP Business Practitioner

1995 – 1998 Ausbildung zur Ehe-Familien- und Lebensberaterin, Wolfgang-Bürschel-Schulen

1998 Einführung in die Klinische Hypnose, VDPP

1999 Kognitive Verhaltenstherapie bei Ängsten, VDPP

1998 / 1999 Zulassung zur Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie in Gelsenkirchen und Bochum

1999 Weiterbildungsstudium Sonderpädagogik mit Zertifikat an der Fernuni Hagen

1999 – 2001 Eigene Praxis für Psychotherapie in Bochum

ab 2018 Selbsterfahrung und -entwicklung durch Veit Lindau

2019 Ausbildung zum New Spirit Coach durch Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller

2020 Ausbildung Theta-Healing Basic, Advanced, Dig Deeper, Manifestation durch Ana Müller

2021 Ausbildung Akasha-Chronik Level 1 – 4 durch Gabrielle Orr mit Zertifizierung

Was mich noch umtreibt:

Seit 1978 begleiten mich meine Tarot-Karten. Mein erstes Deck bezog ich 1978 noch aus England, weil in Deutschland kaum etwas auf dem Markt war. Es war das Aleister Crowley Thoth-Tarot-Deck. Seitdem sind unzählige Decks dazu gekommen.

Seit 2013 veröffentliche ich Bücher bei Amazon unter den Pseudonymen Li Burgard + Franziska Abendroth. Meine Bücher findet Ihr bei Amazon oder könnt sie Euch unter Li-Burgard.de oder Franziska-Abendroth.com anschauen. Diese dunkle Seite in mir wollte auch Ausdruck finden. ;-)

In meine Bücher sind oft Begegnungen mit allen Ebenen der Existenz eingeflossen, die mich seit meiner Kindheit begleiten. Ob Geister, Engel, Verstorbene, Erdwesen oder kleine und große Feen- oder Elfenwesen, ferne bewohnte Planeten und Parallelwelten, alles ist da draußen. Wir müssen nur offen sein für alle Möglichkeiten. Viele Jahre lang habe ich mich davor verschlossen, doch nun kommen wir in eine Zeit, in der das nicht mehr möglich ist. Die geistige Welt hat mir dazu deutliche Signale gegeben und mir ein Ausweichen unmöglich gemacht. Ich musste mich wieder öffnen / Wir müssen uns wieder öffnen, verbinden und die Welt verändern, damit sie für alle lebenswert wird. 

Viele Jahre habe ich zur Entspannung Ölbilder gemalt - dieses Hobby kann ich wieder entdecken, wenn mir einmal langweilig wird. 😉 

Eine kleine Auswahl der Bilder und meine veröffentlichten Bücher findet Ihr auf dieser Homepage:

Li-Burgard.de + Franziska-Abendroth.com